Im Zeitraum von 2013 bis 2014 förderten wir das "Projekt Outcasts", ein Crossover zwischen den verschiedenen Systemen der "World of Darkness" mit einem eigens dafür entwickelten, sehr einfachen Regelwerk.

Wir spielten dabei nach einem völlig eigenerstellten "Token Regelwerk". Der Hintergund, die Welt und die Ideen der Kräfte sind den verschiedenen Regelwerken der klassischen World of Darkness entlehnt ("Vampire: Die Maskerade", "Werwolf: Die Apokalypse", "Magus: Die Erleuchtung", "Wechslebalg: Der Traum", und so weiter).

Es waren prinzipiell alle Rassen an Lebwesen für dieses Setting zugelassen. Allerdings sollte es sich bei dem Charakter i.d.R. immer um einen aus seiner Gesellschaft ausgestoßenen handeln, um zu erklären, warum er sich mit den anderen übernatürlichen Wesen der World of Darkness abgibt.

In dieser Kategorie finden sich alle relevanten Informationen zu dieser Domäne.

Dieses befristete Projekt ist im Frühling 2014 für beendet erklärt worden, es finden bis auf weiteres keine Spieleabende der Outcasts mehr statt!