Seit dem gestrigen Abend (Samstag, der 12.07) verspüren eure Charaktere Hunger, egal ob ihr gerade getrunken habt, oder nicht, ihr fühlt euch beständig hungrig.

Regeltechnisch heißt das: Ihr habt zwar euren Blutvorrat danach, wieviel und wann ihr getrunken habt und könnt auch ganz normal Blut ausgeben. Auch wenn ihr mehr habt, seid ihr immer so hungrig, als ob ihr nur einen (1) Blutpunkt im Körper habt.

Dadurch sind Rasereischwierigkeiten bei Anblick, Geruch und Geschmack von Blut zu beachten, außerdem kann man nicht vorsichtig jagen.

Dieser Zustand gilt bis ihr weiteres von uns hört.

Aus dem Thread im Protektorats-Forum, dort findet ihr auch nochmal Details zu den Regelauswirkungen.